> Zurück

Eröffnungszeremonie im "Joggeli"

Junioren C 23.07.2018

Die C-Junioren auf der grossen Bühne

Welcher Junior träumt nicht davon einmal in einem grossen Stadion einlaufen zu können? Einmal auf dem Rasen zu stehen vor einer grossen Publikumskulisse? Genau das durften die Junioren C Wallbach/Zeiningen am vergangenen Samstag erleben. Sie konnten Teil der Eröffnungszeremonie zur Super League Saison 2018 / 2019 im "Joggeli" sein.

Um 14:00 Uhr war Treffpunkt hinter der St. Jakobshalle, von dort aus ging es auf direktem Weg ins Stadion. Nach der Begrüssung und einer kleinen Einführung ging es auch bereits los mit den ersten Proben. Der Zufall wollte es, dass uns das Trikot des FCZ in die Hände viel. Nein, nicht das des FC Zeiningen, es war leider dasjenige des bei den Junioren eher unbeliebten Clubs aus der Millionenstadt am See … Die Vorfreude wurde dadurch aber keines Falls getrübt. Die ersten Versuche waren für die Jungs und Mädchen auf dem Feld ein bisschen wacklig und unkonzentriert. Kurz nach 16:30 Uhr waren dann die Verantwortlichen zufrieden mit dem Ablauf und entliessen die Juniorenmannschaften in eine kleine Pause. Danach ging es um 18 Uhr so richtig los. T-Shirt und Fussballschuhe anziehen und einreihen für den Einlauf ins Stadion. Für einige Augenblicke wich die Locker- und Unbeschwertheit bei den Kindern der Aufregung und Anspannung vor dem grossen Moment – verständlich, da das Stadion bei den Proben noch leer war, waren jetzt über 25‘000 Fussballfans anwesend. Auf dem Rasen angekommen war aber alles wieder vergessen und die Zeremonie verlief reibungslos.

Im Anschluss durfte noch das Eröffnungsspiel angeschaut werden, das aus Sicht der Kinder leider nicht von der "richtigen" Mannschaft gewonnen wurde, störte schon wenige Minuten nach dem Abpfiff nicht mehr. Die Freude über das Erlebte an diesem Nachmittag war deutlich grösser und wird vermutlich auch noch lange Zeit in Erinnerung bleiben.