> Zurück

Zeiningen behält im Verfolgungskampf die Nase vorn!

1. Mannschaft 30.04.2015

(mh) Im vorverschobenen Spiel der 17. Runde empfingen die Zeininger den unmittelbar vor ihnen platzierte FC Pratteln. Mit einem Sieg könnte der FC Zeiningen den 3. Platz zurückerobern und hätte erneut zwei Punkte Vorsprung auf die Baselbieter. Dementsprechend wollte die Mannschaft von Richi Treier konzentriert in diese Partie starten. Der FC Pratteln hatte jedoch zu Beginn mehr Spielanteile und vor allem im Mittelfeld zu viel Platz. Nach gut 20 Minuten fiel dann aber überraschend der Führungstreffer für den FC Zeiningen. Es war Manuel Balestri, der auf die Rückrunde zu den Fricktalern zurückgekehrt war, der die Nerven vor dem gegnerischen Torwart behielt und überlegt einschob. Die Gäste erhöhten nun nochmals den Druck. Man wusste um die Spielstärke der Pratteler und versuchte, so gut wie es ging, dagegen zu halten, konnte jedoch die glückliche Führung nicht in die Pause retten. Nach einem schnellen Angriff musste man den Ausgleich hinnehmen. Der FC Pratteln erspielte sich in der Folge weitere gute Chancen, die jedoch ungenutzt blieben. 

In der zweiten Halbzeit versuchte die 1. Mannschaft schnell wieder ins Spiel zu finden und die erneute Führung zu erzielen. Und die Zeininger legten einen Blitzstart hin. Marco Kägi, Stefan Hasler und Jairo Bonilla bewiesen ihre Offensivqualitäten und brachten das Heimteam 4:1 in Führung. Dennoch wollte man sich nicht auf diesem trügerischen Resultat ausruhen, hatte man doch in früheren Partien bereits hoch geführt und konnte den Vorsprung nicht über die Zeit retten. Die Zeininger liessen den FC Pratteln dennoch wieder zu stark ins Spiel kommen und mussten prompt den Anschlusstreffer hinnehmen. Torhüter Raffael Adler, der so oft spektakulär parierte und auf der Linie rettete, war beim 4:2 machtlos. Der FC Zeiningen zeigte nun jedoch starken Teamgeist und konnte das Spiel mit zwei weiteren Konter-Toren entscheiden. Tobias Schmid und erneut Stefan Hasler traffen für die Fricktaler zum 6:2 Endstand.

Mit einer starken Mannschaftsleistung hat der FC Zeiningen den 3. Tabellenplatz zurückerobert und befindet sich nun nur noch zwei Punkte hinter dem zweitplatzierten FC Eiken, der jedoch ein Spiel weniger hat. Die nächste Partie findet am Samstag, 9. Mai 2015 um 18:00 Uhr in Rheinfelden statt. Die 1. Mannschaft des FC Zeiningen freut sich auf Eure Unterstützung.